VERLAGSPROGRAMM
Biografien / Fachbücher / Zeitschriften / Aufträge / Belletristik


Belletristik


Der Wetterhändler
Dominic Schüler

Der WetterhändlerEine Geschichte in einer Geschichte über Geschichten – nicht einfach da den Überblick zu behalten.

Die kleine Phips und ihre Schwester Sissi treffen einen Wetterhändler. Einen Mann der für gute Geschichten das Wetter verspricht, das man sich wünscht. Phips und Sissi kennen genug Geschichten: Die Geschichten von ihrem Großvater Josef, der vor Jahren als Postkutschenfahrer in den Bergen, den Menschen die Geschichten erzählte, die sie hören mussten, um keine Angast mehr zu haben oder neuen Mut zu schöpfen.

Und wenn am Ende über die Geschichten alle zu einander finden – wer kann da etwas gegen ein ordentliches Geschäft haben? 


Text: Dominic Schüler
Illustration: Jochen Schliessler 
1. Auflage 2017
Preis: 18,- [D]
Seiten: 68 
ISBN 978-3-920523-20-0

Direkt bestellen bei osiander.de

Hin und Her
Pietro Conte

Hin und HerEin Bilderbuch zum Vorlesen und gemeinsamen entdecken. Ein wildes Hin und Her durch fantasievolle und farbenfrohe Landschaften. Gespickt mit tollen Freunden, schönen Dialogen und vielen vielen Kleinigkeiten zum Entdecken.

An alle kleinen Entdecker dieser Welt: Für eine Reise gibt es immer einen Grund: unsere große, weite, bunte Welt. Die vielen kleinen Dinge, die es darin zu entdecken gibt und natürlich all die guten Freunde; ohne die geht man nirgends hin.euch ein schönes hin und her. 


Text / Illustration: Pietro Conte 
1. Auflage 2013
Preis: Euro 9,60 [D]
Seiten: 14 
ISBN 978-3-920523-14-3

Direkt bestellen bei osiander.de

Genuss / Pleasure

Genuss / PleasureEs geht um die verschiedensten Facetten von Genuss: Vom Landgenuss über Natur-, Reise-, Kunst-, Design-, Wohn-, Sport-, Literatur-, Musik- und Gourmetgenuss bis hin zum ganz persönlichen Genuss. Genuss, wie ihn ein Einzelner erlebt und definiert. Ebenso der Nachhaltigkeitsgedanke, der mit Genuss verbunden wird, kommt zum Ausdruck, denn Genuss bedeutet bewusstes Wahrnehmen und Erleben im Gegensatz zur Maßlosigkeit.

Konzept des Buches ist es, einen bewussten Blick über den regionalen Tellerrand hinaus auf nationale und internationale Terrains zu wagen. Dabei wird aber immer wieder der Bogen zurück zur Regionalität und dem Landleben gespannt, die sich wie ein roter Faden durch das gesamte Buch ziehen. Die mannigfaltigen Rubriken und Unterthemen des Buches beinhalten daher neben der allgemeinen Betrachtung und Themenannäherung immer auch die ländliche Komponente. 

Sternekoch Michael Kempf aus Berlin etwa bearbeitet die Rubrik "Kulinarisches". Die Verbindung zurück zur Regionalität und dem Landleben, wird u. a. durch den Sauerländer Rehrücken veranschaulicht, den er als eines seiner Gerichte vorstellt. Der Historiker Dr. Hubert Schmidt beleuchtet zunächst das Alte Testament, dann einzelne Kulturgüter in der Region bis hin zu geschichtlichen Ereignissen. 

Unter der Überschrift Landgenuss geht es um eine Landwirtschaft, die als Agrikultur von Nachhaltigkeit und regionaler Verantwortung geprägt wird. 

1. Auflage 2011
Preis: Euro 29,50 [D]  
Seiten: 171 
ISBN 978-3-920523-125

Direkt bestellen bei osiander.de

Die Geschichten vom etwas dummen, aber freundlichen Drachen
Dominic Schüler

Die Geschichten vom etwas dummen, aber freundlichen DrachenErzählt wird die Geschichte eines tollpatschig-jungen und dabei doch riesigen Kleindrachens. Er ist so sehr bemüht, sich in der Welt zurechtzufinden, dass ihm hin und wieder die Dinge in Rauch aufgehen. Aber wo ein Drache ist, da ist auch eine Prinzessin. Und eine kluge Maus. Mit deren Hilfe findet der kleine Drachen viele überraschende Lösungen für seine Probleme ...

Das Buch will die Zuhörer aktivieren, miteinander ins Gespräch und mit hinein in seine Geschichten zu kommen. So sind über das gesamte Buch verschiedene "mitmach"-Elemente verteilt - im Text wie auch in der Gestaltung. Zum Beispiel regen Fragen an Leser und Zuhörer die Phantasie und das eigene Nachdenken an. Durch dieses Wechselspiel von Frage und Antwort entstehen Details, welche die eigentlichen Geschichte vom Drachen erweitern, ergänzen, begleiten. Auf diese Weise wird jede Geschichte immer etwas anders erzählt. Jeder erfährt etwas mehr, als tatsächlich im Buch steht.
Weder der Text noch die Illustrationen beschreiben oder zeigen die handelnden Figuren oder Schauplätze direkt. Deren Aussehen soll ganz der Phantasie der Zuhörer überlassen bleiben.
Leere Seiten mit Bilderrahmen stellen über das gesamte Buch verteilt eine unübersehbare Einladung dar, Gehörtes wie Vorgestelltes in den Pausen zwischen den Geschichten selber hinein zu malen, zu kleben, zu schreiben.

Die Sprache der Drachen-Geschichten ist nicht eigentlich "Kindersprache". Es werden auch ,schwierige' Wörter und ungewohnte Satzstellungen verwendet. Dies ist bewußt so gewählt: sie sollen Nachfragen provozieren, den Wortschatz erweitern und ein Gefühle für die deutsche Grammatik vermitteln.
Idealer Weise funktionieren all diese Element auch als Rahmen bzw. Zugang zu jenen kleinen Schwierigkeiten, mit denen Kinder sich in ihrem Alltag - meist von Erwachsenen ganz unbemerkt - auseinander zu setzen haben.

Text: Dominic Schüler
Illustration: Tina Schliessler
1. Auflage 2010
Preis: Euro 12,90 [D]
ISBN 978-3-920523-09-5

Direkt bestellen bei osiander.de

KAIROS VERLAG GmbH
Datenschutzerklärung